Sonntag, 18. Februar 2018

Eine letzte Ruhestätte für die Oberklasse in der Steinzeit


ist das Ganggrab (Hünengrab begehbar) von Kragneas (Insel Aero).

Seit der Restaurierung 1974/75 ist dies wieder möglich, im Zuge der Ausgrabungen wurde der schlechte Zustand bemerkt und gleich verändert!

Bestattungen sollen hier vor ca. 3.200 - 2.800 v. Chr. stattgefunden haben (gefundene Grabbeilagen belegen dies).

Mit diesem "uralten" Tor verabschiede ich mich für diese Woche - wir feiern 70igten Geburtstag

Falk wird 50
Die "Kleine" 20 ;-)
Und das im Abstand von 2 Tagen ;-) 
Am Samstag haben wir dann zum 70igten die Bude voll und es ist noch einiges zu erledigen!

Ich wünsche Euch eine tolle Woche, sende liebe Grüße und bis denne ...

Kirsi

P.S. Wir sind durch Zufall zu diesem Hünengrab gekommen, daher hatten wir keine Taschenlampe dabei und das Handy hatte keine Lichtfunktion, wer einen Blick in das Innere werfen möchte wird hier fündig (Aero-Informationsseite)

Und hier findet Ihr noch jede Menge andere tolle Tore


Kommentare:

  1. Viel Spaß beim Feiern und alles Gute für die Geburtstagskinder.
    So eine uralte Grabstätte ist sicher sehr interessant. Da wäre ich auch mal schauen gegangen.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  2. Ein "enger Schlupf" in die "Unterwelt. - Aber erst mal ein schönes Fest in der "Oberwelt" ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein Eingang, liebe Kirsi,
    mutig, dort hinein zu schlüpfen!
    Fröhliche "Feiertage" und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kirsi
    Du hast bestimmt schon bemerkt, dass ich diese Zeugen aus einer anderen Zeit faszinierend finde. Nur kennen tue ich sie nur von Irland und Schottland.
    Deinen Lieben wünsche ich alles Gute zu den Geburtstagen und euch allen ein schönes Fest.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kirsi,
    das erinnert mich ein wenig an das Keltengrab in Hochdorf und an das Kleinaspergle in Möglingen.
    Alles Liebe und einen schönen Geburtstag.

    Grüßle Eva

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kirsi!

    Eine tolle Entdeckung habt Ihr da gemacht und ich wäre auch sofort hineingegangen. Schade, dass Ihr keine Kamera mit Blitz dabeihattet, oder zumindest eine Taschenlampe. Schon eigen, wie die Menschen in der Steinzeit "verabschiedet" wurden. Was wird von uns bleiben?
    Gebäude, die nach 100 Jahren schon Passé sind wohl kaum *gg*

    Dir liebe Kirsi wünsche ich bei der 70-Jahr-Feier viel Spaß und den Geburtstagskindern (unbekannterweise) alles Gute.
    Herzlichst Elisabetta

    AntwortenLöschen
  7. Uiiii...na, das ist ja eine tolle Entdeckung, wirklich aussergewöhnlich. Bin dann auch sogleich dem Link gefolgt und habe es mir auch von innen angeschaut. Solche Zeitzeugen finde ich immer klasse und man kann die Fantasie spielen lassen. Welche Mühe es allein schon gemacht hat. Toll das es wieder hergestellt wurde und sich nun hoffenlich noch viele Generationen einen Eindruck schaffen können. Freue mich sehr dass du mit diesem T dabei bist und danke dir dafür.

    Wünsche euch nun noch schöne Feiern. Gratulieren möchte ich noch nicht, soll ja Unglick bringen, aber darfst du dann gerne an den Tagen für und von mir an Falk und deine "Lütte" machen. Möge vor allem Gesundheit das neue Lebensjahr begleiten.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kirsi, toll, ein begehbares Hünengrab hab ich noch nirgendwo gesehen! Es sieht schon von außen spannend aus!
    Ich gratuliere auch den beiden Geburtstagskindern herzlich! Meine "Kleine" wird auch bald 25..., die Zeit vergeht...!
    Auf deinen für demnächst angekündigten Beitrag zu aus Alt mach Neu freu ich mich schon - falls es sich bis zum 2. März nicht ausgeht, kannst du ihn ja ab 15 März verlinken... :-)
    Herzliche Rostrosen-Grüße, Traude

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaube, ich hätte ein mulmiges Gefühl beim Hineinkriechen in dieses Grab?
    Den Geburtstagskindern alles Gute und viel Spaß beim Feiern!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Das wäre auch was für mich gewesen liebe Kirsi, ich sehe mir so was auch gerne an. Alles Liebe und Gute für die Geburtstagskinder, lasst es heute ordentlich krachen. :-)
    Ich bin übrigens auch ein Februarkind und werde bald auch schon wieder ein Jahr älter.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Sigi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch, das Lesen und Deine Meinung.
Auf Fragen antworte ich (meist) kurzfristig!
Auf jeden Kommentar einzugehen schaffe ich im Moment kaum, dafür komme ich lieber zu einem Gegenbesuch ;-)

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about it.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...