Donnerstag, 25. Januar 2018

Winterwunderland

Wir befinden uns in der Jahreszeit welche sich

Winter

nennt.
Lotta fragt nach Winterbildern - eigentlich nicht so schwierig, oder?

Draußen sieht es so aus

Aufgenommen im Januar 2018
Immerhin ist der Qualm der Zuckerfabrik gut zu sehen.

Also doch einen Blick in die Fotoarchive werfen, vor 2 Jahren war "unser" Gewerbegebiet ein Wintertraum

Aufgenommen 13.01.2016
Aber nicht nur Schnee verzaubert die Landschaft, auch Raureif verleiht allem einen besonderen Zauber.








Giesener Wald
23.01.2017











Wie Korallen wirken die Äste!

 Es wird schneller dunkel ...



Nun schlage ich einen Bogen nach Finnland, dieses Jahr gab es in der Umgebung meiner Oma keinen Schnee (jedenfalls nicht solange meine Mutter dort war), ab Lahti wurde es ein wenig weißer.

Ein Winterbild vom Vouhijärvi habe ich aber doch gefunden, meine Tante schickte es mir vor einigen Jahren.

Und nun zeige ich Euch Bilder, welche man bei mir eigentlich kaum sieht



Berge - ich bewundere Sie immer wieder auf Euren Blogs ;-)

Im Januar 2016 fuhr unsere jüngere Tochter zur Skifreizeit und brachte von Österreich diese schönen Ansichten mit.

Verlinkt bei Lotta, Watw, DND und dem Weekend Green, Skywatch Friday 

Ein wenig Schnee wäre wirklich nochmal ganz schön, oder was denkt Ihr?

Liebe Grüße

Kirsi


Kommentare:

  1. So verschneit wirkt die Welt gleich ganz märchenhaft! Deine Bilider sind wirklich sehr schön! Ich finde es auch schade, dass der Schnee immer nur so kurz liegen bleibt.. Aber dafür kommt der Frühling schneller:)
    Liebe Grüße,
    Amely

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Frühling ... hauptsache es ist nicht wie letztes Jahr, alles blüht und dann kommt der Frost, meine ganze Apfelernte war hin :(

      Löschen
  2. Das sah bei uns auch nicht besser aus und heute gibt es wohl hier Frühling.
    Ich freue mich und werde mit dem Rad zum Eisatz nach Bietigheim fahren.

    Gottseindank waren wir in der Höhe im Schnee.

    Dir einen schönen Tag
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Mit Schnee hätte ich mir die Winter in D. auch immer gewünscht, aber dieses Grau in Grau und oftmals auch Matschwetter mochte ich so gar nicht.

    Tolle Bilder hast du gezeigt, auch mit dem Rauhreif gefällt mir. Wir "warten" im Grunde hier auch wann der Teide mal wieder eine richtige Schneemütze bekommt. Bis dato nichts und die Ängste wegen des fehlendne Wassers werden immer grösser.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entweder zuviel Wasser oder zuwenig - beides kann verheerend sein

      Löschen
  4. Die letzten Bilder sind wirklich der Hammer! Da möchte ich jetzt gern stehen und in Ruhe schauen...Hier haben wir gerade Frühling...Ich hoffe nur nicht, dass dann zu Ostern der Schnee kommt...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne Ostern möchte ich auch keinen Schnee mehr - Dein Kompliment werde ich meiner Tochter weitergeben

      Löschen
  5. Liebe Kirsi,
    über Schneemangel können wir uns im Moment nicht beklagen,
    aber ich muss sagen, diese Frostbilder - diese Bäume, das
    gefällt mir sehr gut. Bei dem einen Bild kann man wirklich glauben,
    es handelt sich um eine Koralle - toller Schnappschuss.
    Ich wünsche dir einen fröhlichen Tag
    Viele Grüße
    Sadie

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Winterbilder zeigst du, da können wir nur davon träumen.
    Also bei uns am See ist der Frühling im Anmarsch, hoffentlich wird er nicht zu stark abgebremst.
    Aber in den Bergen liegen die Schneemassen Meterhoch wie schon lange nicht mehr. Das bedeutet für uns im Frühjahr Hochwassergefahr.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kirsi,
    atemberaubend schön, diese weiße Winterwelt. Deine Bilder sind echt sehenswert!
    Bei uns herrscht in diesem Winter auch nur Regen und Grau in Grau, aber da müssen wir durch, wir können es ja nicht ändern.
    Angenehmen Donnerstag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein und ich glaube es ist auch gut so das wir das Wetter nicht ändern können!

      Löschen
  8. Gerade habe ich deinen lieben Kommentar gelesen und komme gleich mal bei dir schaun`.
    Anscheinend ist es heuer doch irgendwie ähnlich.
    Aber vielleicht werden wir ja mit einem schönen Frühling entlohnt, wer weiß ?!
    Deine Rauhreifbilder gefallen mir sehr.
    Da wirkt die Natur immer wie in einem Märchenland.
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Ich wäre auch dafür, ein wenig Schnee und ein wenig Frost müsste doch noch zu haben sein?
    Auch die Natur bräuchte winterliche Bedingungen, sonst nehmen eingewanderte Arten überhand?
    Leider sagen die Wetterprognosen keinen "Wintereinbruch" vorraus, aber manchmal geschehen auch noch Wunder! Sehr schön sind Deine Bilder.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kirsi, ja von mir aus gern noch etwas Schnee um einmal eine verzauberte Landschaft zu sehen. Rauhreif würde mir auch schon reichen. Wir haben eben noch Winter, obwohl bei Schmuddelwetter man sich schon anstrengen muss etwas schönes daran zufinden.
    Liebe Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  11. Schnee, ja, das wäre schön und dazu knackige Kälte. Aber bitte erst, wenn wir nächste Woche wieder in Schweden sind.
    Im Fichtelgbeirge ist der Schnee schon wieder geschmolzen, obwohl es nicht wenig gab. Aber bei 7 Grad, ist er nicht zu halten und läuft davon wie Butter in der Sonne.
    Schöne Bilder sind das in Deinem Beitrag, von ganz verschiedenen Orten.

    Liebe Grüße von
    Beate

    AntwortenLöschen
  12. Doch liebe Kirsi,

    ich hatte letztes Jahr auch von unserer Kur schöne Schneebilder mitgebracht. Ansonsten müsste ich mal in mein Archiv vom letzten Jahr nachsehen.
    Schöne Winterbilder hast du aber, das möchte ich dir mal sagen.

    Viele liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöne und farblich komplett unterschiedliche Fotos.
    Bei uns war vor paar Tagen in der frühe schöner Schnee, ich war so aufgeregt, wenn die Arbeit vorbei ist, wollte ich fotografieren gehen, aber dann hat es ganzen Tag in Str0men geregnet und nichts ist davon übriggeblieben. :-(
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. die bergfotos sind wirklich wunderschön! wenn wir glück haben, ist es ab und zu im harz mal so verschneit, aber dann ist es meistens nebelig.
    hier im harzvorland hat es kaum geschneit und wenn, dann war alles am nächsten tag wieder weg. ich hätte auch gerne mal festen schnee mit blauem himmel und sonnenschein!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sagte unsere Bekannte den einen Tag in Osterode auch, kaum ist er da ist er schon wieder weg. Etwas höher bei der Tante (CLZ) da liegt er aber noch!

      Löschen
  15. Uns fragt ja niemand. Und das ist auch gut so. Natürlich wäre Schnee schön. Aber ich denke dann an meine Kinder, die mit dem Auto unterwegs sind. Wir nehmen es so, wie es kommt.
    Und jetzt schaue ich mir Deine tollen Fotos noch einmal vergrößert an. Ich freue mich auch, wenn meine Tochter mir Fotos aus dem Urlaub zeigt und evtl. überlässt.
    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  16. Also wenn ich mir das so anschaue..., ich möchte auch gerne noch Schnee... Es fiel sogar manchmal was, aber es blieb nie liegen, da die Temperaturen hier unten viel zu hoch sind, als dass die Schneeflocken überdauern könnten. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen

  17. Die Bilder die Deine Tochter mitgebracht hat sind herrlich liebe Kirsi. Bei uns haben wir seit Tagen 10 Grad, sieht er nach Frühling als nach Winter aus.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  18. Die Bilder sind toll, aber ich warte trotzallem sehnsüchtig auf den Frühling ;-) LG Romy

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kirsi,

    ich mag den Schnee sehr, umso mehr gefallen mir deine Winterfotos. Finnland muss gerade auch im Winter für jene, die sich an der Jahreszeit nicht stören, im Gegenteil (wie ich!) himmlisch sein! Ich möchte da auch unbedingt mal hin.

    In Berlin ist nahezu Frühling, leider. 11°C gab es. Möchte ich im Januar nicht, nein! ;-)

    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kirsi, bei uns schaut es im Moment auch so aus wie auf Deinem ersten Bild. Von Winter fast keine Spur. Ich finde es ein wenig schade, denn die Kälte kommt bestimmt.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Kirsi,
    was für eine schöne Schneelandschaft... und diese Schneebedeckten Berge... herrlich sieht das aus.
    Bei uns ist auch alles nur grau, mir geht dieses nasskalte graue Wetter aufs Gemüt.
    Wir haben schon lange kein richtigen Winter mehr... schade eigentlich.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kirsi,

    auch bei uns sieht es so aus wie bei Euch jetzt.

    Aber deine Schneebilder sind wirklich traumhaft. Die "Korallen-Äste" gefallen mir besonders ..und Finnland, und natürlich die Berg-Aufnahmen.

    Ich bin gespannt, ob wir noch einen "richtigen" Winter bekommen .. gerade sieht es nicht danach aus. Diese Woche hatten wir 13 Grad ..

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich,
    und danke dir für deinen lieben Kommentar :)

    Birgit

    AntwortenLöschen
  23. So much winter beauty. Some of those branches really do look like coral reefs!! Great pics.

    AntwortenLöschen
  24. Sehr schöne Bilder, aber persönlich ist mir das erste am Liebsten, ich brauche keinen Schnee! Aber wer fragt mich schon ;-)
    Danke fürs Verlinken und sorry, dasz ich wieder erst so spät zum Anschauen komme
    Lichtmeszgrüsze aus dem Harz
    Mascha

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch, das Lesen und Deine Meinung.
Auf Fragen antworte ich (meist) kurzfristig!
Auf jeden Kommentar einzugehen schaffe ich im Moment kaum, dafür komme ich lieber zu einem Gegenbesuch ;-)

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about it.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...