Sonntag, 28. Januar 2018

In Wege steckt auch "weg"

Kinder werden größer und gehen eigene Wege - sind weg.
Schön wenn sie Grüße schicken und gerne wieder nach Hause kommen.


Der Weg zwischen Gästehaus und Gaststätte. Am ersten und zweiten Tag war das Wetter in Österreich ein wenig trübe.

Wege von oben beim Blick aus der Gondel

Gondel auf dem Weg nach Oben

aber vorher musste erst einmal auf den Bus gewartet werden 

Und dies sind dann wohl die Wege auf die sich dann alle freuen, Skipisten die das Herz höher schlagen lassen.
Ich war noch nie im Skiurlaub (es sei denn Finnland im Winter auf Langlaufski zähle ich mit), aber jetzt so im Abfahrtsski-Sinn noch nie.
Daher habe ich mich sehr gefreut, das unsere Tochter es mal ausprobieren wollte und und viele Fotos mitgebracht hat, die sende ich mit Freude zu den Montagsfreuden.

Die österreichischen Wege und Pisten sende ich heute mit lieben Grüßen zu Lotta und wünsche Euch allen einen schönen Sonntag

Kirsi

Kommentare:

  1. Aber sicher musst du Langlaufskiurlaub auch zählen, und wenn der noch in Finnland stattfindet erst recht.
    Solothurner, liebe Kirsi, sind die Einwohner der Stadt und des Kantons Solothurn. Also nicht alle Schweizer spinnen in der Angelegenheit mit der 11, sondern eben nur die Solothurner :-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kirsi,
    Skipisten sind natürlich ganz besondere "Wege" und die "hängenden" Wege der Seilbahnen sind auch spannend. Was für eine herrliche Winterlandschaft!
    Angenehmen Sonntag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  3. ....bei diesen Bildern juckt´s im Skistiefel ;-))
    Schönen Sonntag noch und natürlich auch eine erfolgreiche Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kirsi,
    ich laufe auch lieber lang so und so!
    Mir hat es auf dem Berg auch gut gefallen.
    Abfahrt mache ich auch nicht gerne, was heißt ich machs nicht gerne, ich kanns gar nicht.

    Eine gute Woche wünsche ich dir und einen schönen Abend.

    Lieben GRuß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Winter satt für uns Flachlandtiroler im rheinischen Grau. Danke!
    Eine gute neue Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend liebe Kirsi,

    wundervolle Bilder hat deine Tochter aus ihrem Urlaub mitgebracht! Danke dir fürs Teilen dieser Impressione. Was für ein Wintertraum ..und ich liebe Bilder aus dem Gebirge (auch wenn ich noch mehr das Meer liebe).

    Langlauf habe ich mal als Jugendliche gemacht - Abfahrt noch nie. Zugegeben bin ich eher unsportlich ;)

    Liebe Abendgrüße und einen schönen Wochenstart für dich,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kirsi,
    in Österreich habe ich auch einmal Urlaub gemacht, allerdings nicht zum Skifahren, sondern zum Bergwandern. Meinen Männe hätte ich nie zu zu einem Winterurlaub bewegen können, er wollte immer in die Sonne. Die Bergwelt auf dem letzten Foto finde ich beeindruckend. Ich kenne solche Ausblicke nur ohne Schnee, einfach toll sieht es aus.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein Unterschied...erst dieses Grau und dann so herrlich Blau und mit Sonnenschein. Schaut klasse aus und besonders mich erfreuen solche Schneebilder. Wobei für heute auch Aviso für Gewitter und Schnee herausgegeben wurden. Mal sehen ob der Teide dann seine Mütze bekommt^^

    Schönen Wochenstart und liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  9. Ich war jahrelang beim Abfahrtslauf...und denke ein wenig wehmütig zurück. Jetzt kann ich mir das aus beruflichen Gründen (Gefahr von Beinbruch...etc...) nicht mehr leisten...seufz. LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch, das Lesen und Deine Meinung.
Auf Fragen antworte ich (meist) kurzfristig!
Auf jeden Kommentar einzugehen schaffe ich im Moment kaum, dafür komme ich lieber zu einem Gegenbesuch ;-)

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about it.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...