Mittwoch, 24. Januar 2018

Feliz Navi Quack

Das Weihnachtsgeschenk unserer Mädchen für meinen Mann und mich. Eine sehr schöne Idee wie ich finde, eine Entenfamilie für eine Familie in Bangladesch.

Beim Aufklappen erfährt man ein wenig mehr von diesem Projekt, welches von Oxfam angeboten wird (keine Werbung). 


Wir haben uns sehr darüber gefreut und jeden Tag erinnere ich mich daran, weil es einen Magnetsticker für den Kühlschrank dazu gab.

Für die Entenfamilie haben sich unsere beiden Mädchen entschlossen, weil eine junge Mutter in dem kleinen Ort sagte, vom Verkauf der Eier spart sie das Schulgeld für ihre Tochter - sie soll ganz unbedingt lesen, schreiben und rechnen lernen und vielleicht noch ein wenig mehr ...

Ein schöner Gedanke, nicht wirklich ein Buch, aber doch etwas zum Lesen, daher ist dies auch mein Beitrag für das Leben mit Büchern und ich mag den Gedanken, das jetzt irgendwo Enten rumlaufen die etwas mit uns zu tun haben, daher verlinke ich auch zu Frollein Pfau.
Gerne verlinke ich diesen Beitrag auch zu Traude's A new Life.

Liebe Grüße

Kirsi

Kommentare:

  1. Eure Töchter hatten eine wunderbare Geschenkidee, liebe Kirsi.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kirsi,
    das ist wirklich eine ganz tolle Idee,
    so etwas zu schenken, etwas ungewöhnlich, doch
    sehr durchdacht. Ich würde mich auch sehr darüber
    freuen.
    Wünsche dir einen gemütlichen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kirsi,
    ein wirklich schönes Geschenk. Ich finde es sehr, sehr wichtig, dass Kinder zur Schule gehen und so viel wie möglich lernen. Das hat einfach jedes Kind verdient.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimme ich Dir aus ganzem Herzen zu - für uns so selbstverständlich lesen, schreiben, rechnen, das sollte eigentlich überall so sein

      Löschen
  4. Liebe Kirsi,
    Sehr feines Geschenk von euren Töchtern liebe Kirsi.
    Ja wie wichtig es doch ist, das alle Kinder der Welt zur Schule gehen dürften, es verdient haben.

    Herzliche Grüsse
    Elke
    ________________
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du Recht, es sollte jedem Kind ermöglicht werden

      Löschen
  5. Hallo Kirsi,
    jetzt komme ich endlich dazu, deinen Post zu lesen, war bis jetzt unterwegs.

    Das ist ja ein richtig tolles Geschenk mit Sinn und dein Mann und du ihr habt Euch gefreut.
    Finde ich total schön.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kirsi,
    ihr könnt stolz sein auf eure Kinder, so eine wunderbar, liebevolle und verantwortungsbewusste Gabe, ein ganz besonderes Geschenk!
    Schönen Tag noch und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  7. eine ausgesprochen schöne Idee für ein Geschenk!

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Eine ausgefallene Idee von Euren Töchtern Euch dieses Buch zu schenken.
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kirsi!
    Ich bin ja leider immer mißtrauig solchen Dingen gegenüber, aber ich vermute mal, dass alles seine Richtigkeit hat und die gute Tat als solches auch behandelt wird. Meistens gehen Spenden ja doch für die Bürokratie drauf und der Kleinste Teil landet beim zu Spendenden.
    Aber die Idee ist eine ganz Liebreizende!


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß was Du meinst, denke auch wie oft das Geld leider nicht dort angekommen ist, wofür es gedacht war.
      Hier bei Oxfam hoffe ich aber doch sehr, das von dem Geld wirklich Enten gekauft worden sind!

      Löschen
  10. Hallo Kirsi,

    wunderbare Idee zum Geschenk und das eine so wichtige Sache (so schlimm, dass Schule nicht allerorts in der Welt selbstverständlich ist) dabei unterstützt wird.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Schulbildung müsste generall zur Pflicht werden, das finde ich auch

      Löschen
  11. Schon allein der "Titel", ich hatte ein Grinsen im Gesicht und finde diese Aktion wirklich eine superschöne Idee, ebenso wie es zu verschenken. Oftmals weiß man ja schon gar nicht mehr was man schenken könnte und hiermit gibt es anderen Menschen eine kleine Chance für ihr Leben. Toll!!!!

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  12. Das ist wirklich ein ganz tolles Geschenk .. ich finde auch, dass jedes Kind die Möglichkeit zur schulischen Ausbildung bekommen sollte.

    Liebe Grüße zu dir,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kirsi,
    super ist das! Ich finde ja allein schon die Bezeichnungen so nett. Wir haben schon einige Mäährry-Christmas-Ziegen und Happy-BIRDSday-Hühner von Oxfam verschenkt, und Feliz NAVI-QUACK ist auch wieder so eine süße Wortschöpfung! Mal ganz abgesehen davon, wie toll so ein Geschenk ist, weil gleich mehrere Menschen etwas davon haben: Diejenigen, die die Enten bekommen sowieso, dann noch diejenigen, die das Kärtchen und den Magneten kriegen und sich über die wunderbare Sache freuen können, und sogar diejenigen, die das Geschenk machen, denn wer Gutes tut, beschenkt sich immer irgendwie auch selbst. Schön, oder?
    Herzlichst, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2018/01/warm-in-strick-matsch-wandern-in-wei.html

    AntwortenLöschen
  14. Oh, und natürlich DANKE FÜRS VERLINKEN bei ANL - ganz klar! :-)))
    Feste Drücker dafür!
    Quack!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch, das Lesen und Deine Meinung.
Auf Fragen antworte ich (meist) kurzfristig!
Auf jeden Kommentar einzugehen schaffe ich im Moment kaum, dafür komme ich lieber zu einem Gegenbesuch ;-)

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about it.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...