Montag, 18. Dezember 2017

Dezember Weide

Nun ist sie kahl die Weide. 

Nicht ein einziges Blatt ist mehr zu finden ;-)

Ich hoffte ja eigentlich auf ein Schneebild mit der Weide, aber es hat nicht sollen sein. Dafür gab es aber schönen blauen Himmel!

Nun endet dieses schöne Projekt für dieses Jahr, vielen Dank Christa. So intensiv habe ich noch nie einen Baum beobachtet - die Anregung kam durch Dein Projekt!


Diese Woche wird es wohl wieder etwas ruhiger, ein oder zweimal schaue ich noch herein - mein Weihnachtszib ist auf jeden Fall schon fertig ;-)

Mein letzter Beitrag für Christa's Im Wandel der Zeit

Und auch zum Natur-Donnerstag sende ich die Dezember-Weide als letzten Gruß für dieses Jahr!

Ich wünsche allen eine schöne letzte Weihnachtswoche und sende Euch allen liebe Grüße

Kirsi

Kommentare:

  1. das ist ja wunderbar <3 ich habe auch mal 12 monatelang jedes monat einen baum fotografiert. ist schon spannend, die natur so bewusst in ihrem wandel zu betrachten!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kirsi, die Weide im Laufe der 12 Monate sieht cool aus. Eigentlich ein Wahnsinn, wie schnell sie sich verändert.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kirsi,
    du erinnerst mich an etwas, bin schon 2 Monate im Verzug, aber nun denn isch des halt so.

    Nun sieht deine Weide wieder fast so aus wie am Anfang.

    Lieben Gruß Eva
    hab einen schönen Abend

    AntwortenLöschen
  4. Genau das habe ich auch gedacht....nun ist sie kahl ;-) Sieht aber auch so noch echt schön aus und ich habe dich gerne begleitet. Schon interessant und toll was man durch solche Projekte doch sehen sowie empfinden kann, gell.

    Freue mich dann schon auf das ZiB und wünsche dir heute erst einmal einen tollen Tag.

    Herzlichste Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Deine Collage ist so schön geworden, liebe Kirsi. Du hattest ein herrliches Motiv für deine Monatsbilder.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  6. Wow, liebe Kirsi,

    so schön ist deine Weide jetzt in der Übersicht anzuschauen und den Wandel kann man ganz toll von Monat zu Monat beobachten und sehen, wie sie sich veränderte.
    Mit dem Schnee wollte es halt nicht klappen, aber das macht gar nichts. Man sieht auch so sehr gut, dass es Winter ist, sie hat sich in ihre wohl verdiente Ruhepause zurückgezogen. :-)

    Ganz, ganz lieben Dank fürs monatliche Fotografieren und ich freue mich, dass nicht nur mir, sondern auch dir das Projekt viel Freude bereitet hat.

    Bin auch wieder zurück aus Schleswig-Holstein und als ich auf einem Zwischenstopp in Bispingen war, musste ich dir einfach die hübsche Kirche Ole Kerk mitbringen. :-)

    Lass es ruhig angehen in dieser Woche und ich wünsche dir jetzt ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreis all deiner Lieben und für das neue Jahr nur das Allerbeste. :-)

    Ganz liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kirsi,

    nun bin ich endlich auch mal wieder hier und freu mich über deine Einträge. Faszinierend, die Weide im Wandel der Jahreszeiten, jeder Monat anders. Besonders der April und der Juni gefallen mir am besten ...

    Hoffentlich hattest du eine möglichst stressfreie Weihnachtswoche. Falls wir uns nicht mehr lesen vorher, wünsche ich dir und deiner Familie frohe und glückliche Weihnachtsfeiertage :-)

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch, das Lesen und Deine Meinung.
Auf Fragen antworte ich (meist) kurzfristig!
Auf jeden Kommentar einzugehen schaffe ich im Moment kaum, dafür komme ich lieber zu einem Gegenbesuch ;-)

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about it.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...