Dienstag, 7. November 2017

Viel Rotes in der Kurklinik

Noch einmal kehre ich nach Bad Pyrmont zurück - ob nun in schwarz-weiß oder farbig, diese Verwüstungen machen einfach sprachlos



Und alles wirkt ziemlich gut erhalten (wenn man von dieses Spuren absieht), es ist mir ein Rätsel warum nichts mitgenommen wurde ...

Das war aber doch nicht etwa ein schlechter Verlierer ...
Im wahrsten Sinne Rot sehen kann man bei diesen Fotos, also ab damit zu Anne.
Ebenso zum Passé, denn hier ist wohl nicht mehr viel zu retten.

Einen schönen Dienstag, morgen komme ich dann mit etwas Schönem ;-)

Kirsi 

Und noch einmal vielen Dank Ihr beiden, das Ihr für mich die Führung mitgemacht habt und die Fotos mir zur Verfügung stellt! 

Zu den Fotos!

In dieser Klinik ist es möglich, mit dem Wachdienst/Ehrenamtlichen eine Führung zu bekommen. Dies haben meine Bekannten getan, da sie von meinem Blog wissen, erlaubten sie mir die Fotos für das Passé zu nutzen!
Selbst möchten sie aber nicht genannt werden, sie mögen die Blogwelt nicht so gern und sind allem gegenüber etwas skeptisch, was mit Internet und Namen zu tun hat!

Ich darf die Fotos verwenden, es gibt ganz Filme im Internet über diese Klinik, hier ist einer:


Bitte habt keine Angst und vielen lieben Dank für Eure sorgenvollen Kommentare, ich würde in der Tat nichts veröffentlichen was ich nicht darf oder die Besitzer dies verbieten!

Kirsi 

Kommentare:

  1. Einfach unglaublich, und in jeder Beziehung zum Rot sehen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  2. Sprachlos- was ist denn hier passiert? Makaber finde ich auf dem zweiten Foto die frischen Blumen auf dem Fenstersims.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genaueres weiß ich leider auch nicht, nur das die Klinik schnell verlassen worden ist - warum darüber wird auch im Internet spekuliert

      Löschen
  3. Guten Morgen Kirsi!
    Boah, das sind wirklich schlimme Verwüstungen und doch haben sie etwas, das mir gefällt. Immerhin mögen wir ja beide Marodes!
    Wo genau ist das? Und warum wird das Haus nicht abgerissen? Ich vermute mal, dass das Haus auch lange nicht bewohnt ist :-))

    Ich danke dir für diese tollen Aufnahmen!
    Ääääähm, du hast sie nicht gemacht? Wer waren denn die Fotografen?


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Dir habe ich direkt geantwortet. Die Fotografen möchten nicht ihren Namen hier oder anderswo im Internet lesen, sie sind skeptisch dem allen gegenüber. Und so haben sie für mich die Fotos gemacht, ich darf sie nutzen ohne Namen.
      Ich habe noch einen Link gesetzt, da kommt man zum ersten Teil dieser Klinik

      Löschen
  4. Liebe Kirsi,
    da kann man nur "Rot" sehen, es ist unverständlich,
    dass die Zerstörungswut mancher Leute vor nichts halt macht.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kirsi,
    wenn ich die Bilder sehe, bin ich einfach nur sprachlos und 1000 Fragen fallen mir ein. Klar, dass du auch keine Antworten parat hast, aber die Verantwortlichen würde ich liebend gerne mal interviewen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wohl ein Investor - im Hintergrund und der wartet auf ... ja irgendwas hat er wohl vor bei dieser Lage

      Löschen
  6. Ich kanns tatsächlich nicht glauen, dass sowas passiert und es hier auch Führungen gibt und dass man das auch fotografieren durfte.


    Es wäre mal interessant in welcher Hand die Verantwortung für diese Klinik gibt, bzw. wem sie gehört?
    Sowas habe ich ja auch noch nie gesehen. Das sieht ja schon recht schlimm aus.

    Aber doch viel Rot und das passt auch.

    Ich glaubs immer noch nicht.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja weiß man, die Zerstörung hat wohl viele überrascht, ob das ganze abgerissen werden soll? Ich könnte es mir denken ... da wartet jemand das es irgendwann erlaubt wird und dann wird da etwas anderes entstehen

      Löschen
    2. Nicht "glauen" Kirsi "glauben" soll es lauten.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  7. Liebe Kirsi,
    das ist wirklich nicht zu verstehen, wieso hier nicht ordentlich aus-und leergeräumt wurde.
    Deine Fotos allerdings sind natürlich Spitze!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank - sind aber nicht von mir (wurden mir nach der Führung zur Verfügung gestellt)

      Löschen
  8. Das gibt es ja gar nicht, liebe Kirsi. Was ist denn da wohl passiert?? Unglaublich! Es schaut wie in einem Horrorszeniaro.. aargh!! Die Blumen auf der Fensterbank sehen total unwirklich aus. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum das so verlassen wurde weiß man nicht, nur das es jetzt verkauft ist und ja da wird man wohl abwarten müssen. Ich denke, es geht um die Lage, da sollen bestimmt irgendwann Wohnungen/Häuser hin, vielen Kurkliniken geht es nicht mehr ganz so gut.

      Löschen
  9. Beim Anblick deiner Fotos hier, liebe Kirsi, da sehe ich wirklich rot.
    Diese Verwüstungen sind ja echt übel.

    Ich denke, da wird wohl nichts mehr zu retten sein, insofern wäre es wirklich das Beste, wenn hier abgerissen würde.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich könnte mir vorstellen, dass das von Anfang an die Überlegung war

      Löschen
  10. Liebe Kirsi,
    danke für deine tolle Einsicht und Rotsicht....
    Ich finde es so traurig, dass so viele so hilfreiche Kliniken so untergehen...
    Weil keine Investoren mehr zu finden sind....
    obwohl es so viele kranke Menschen gibt und die Plätze wunderschön sind...
    Sei lieb gegrüßt,
    von Monika*
    Toll, dass du die Bilder zur Verfügung gestellt bekamst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es ist auch traurig, und wenn es dann kaum noch welche gibt ist der Aufschrei groß

      Löschen
  11. Liebe Kirsi,
    solche Fotos mit Verwüstungen, weil es immer wieder und viel zu viele Leute gibt, die nichts Gescheites mit ihrer freien Zeit anzufangen wissen, machen wütend. Da ist null Respekt gegenüber fremdem Eigentum. Man ist wahrlich sprachlos.
    Trotzdem ein toller Beitrag, erst recht, wenn du Bekannte hast, die Dir das Posten hier erlauben. Daumen hoch!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, das werde ich gerne weiterreichen, denn ohne die Fotos wäre es ja nicht so ein informativer Beitrag geworden!

      Löschen
  12. Das ist wirklich unglaublich, liebe Kirsi. Wer weiß, was da vorgefallen ist. Es gibt ja die "tollsten" Sachen. Ich habe mal bei der Kripo gearbeitet und weiß von daher, das die interessantesten Dinge nicht im Krimi sondern im wahren Leben spielen ...

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei der Kripo liebe Sara? Das habe ich ja gar nicht gewusst, da hast du bestimmt einiges erlebt!

      Löschen
    2. Ja, das war eine interessante Zeit.

      Löschen
  13. Wirklich einfach nur schlimm mit den Verwüstungen. Da fragt man sich immer was diese Vandalen sich dabei denken. Was würden sie wohl sagen wenn man mit ihrem Eigentum so umgehen würde^^ Mit viel Rot klasse Motive für das Projekt und ich danke XY dass du es zeigen darfst. Für mich vollkommen in Ordnung wenn sie nicht mit Namen genannt werden möchten.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich kann das auch verstehen und respektiere das auch, manches Mal sind schon merkwürdige Dinge im Netz passiert!

      Löschen
  14. Liebe Kirsi, ein richtiger Lost Place. Ich verstehe auch nicht, warum manche Leute so viel kaputt machen müssen, wenn sie sich wo Zugang verschaffen. Schlimm! Irgendwie wirken aber solche verlassenen Kliniken und Kurhäuser immer ein wenig gespenstisch. Passend für einen Horrorfilm. :)

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kirsi,
    so ist alles gut, der Kommentar ist doch da und zur Antonius Kirche habe ich doch auch geschrieben.

    Alles gut.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen und Deine Meinung.
Ich bemühe mich immer zu antworten (auch wenn es mal etwas länger dauert).
Sollte ich es mal nicht schaffen, bitte nicht böse sein.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about the comments.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...