Donnerstag, 23. November 2017

Street Art

Ein neues Thema bei Paleica für den November. Street Art - eine große Bandbreite und viele Möglichkeiten dies Thema umzusetzen.
Eigentlich hatte ich ja angekündigt, das ich versuchen werde nur hier im Dorf etwas zu finden, aber die Ausbeute war gering, mit dabei ist es auf jeden Fall auch!

Anfangen möchte ich mit einer Art "uralter" Straßenkunst, dem Kopfsteinpflaster


 einer der vielen Wege beim Kloster Marienrode
An solchen Mauern kann ich nicht ohne Foto vorbeigehen. Ist die Mauer die Kunst, das Moos, die Blätter oder alles zusammen? Das ist das Schöne an der Kunst - es kommt immer auf einen selber an ;-)

Mauerstück in der Nähe von Braunschweig
Nun zeige ich was ich in Ahrbergen entdeckt habe und für Kunst befinde:


Leider war das Schneckenhaus schon kaputt und nicht mehr bewohnt

Spinnweben immer wieder faszinierend
Wir bleiben bei Spinnen, sie webt kunstvoll ihr Netz, während ein Sprayer wohl versucht hat diesen Bahndamm etwas aufzuhübschen




Vor einiger Zeit in Hamburg habe ich zufällig auch etwas Streetart entdeckt



Und nun springen wir über den großen Teich. Diese Fotos brachte unser Töchterchen damals ebenfalls mit (sie ist viele Straßen abgelaufen dafür) ;-)



Noch viele andere Sterne hat sie mitgebracht, das würde hier allerdings den Rahmen sprengen, also eine kleine Auswahl meiner Favoriten!
Besonders freute sie sich über Schneewittchen, Walt Disney hat sie leider nicht gefunden - irgendwann taten ihr dann die Füße weh!


Und so sieht das auf dem Walk of Fame dann aus
Gerne gesucht bei meinen Hunderunden und in den Fotos für Paleica.

Die Sterne sende ich zu Watw und dem Freutag und die schönen grünen Farbtupfer zum Weekend Green.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag - die Sonne soll heute mal wieder scheinen!

Kirsi

Kommentare:

  1. Prima Kirsi,
    der Walk of Fame ist doch immer wieder toll.
    Den hatte ich auch im Programm, hab ihn aber wieder herausgenommen.
    Die Durchsicht durch die Brücke ist ja klasse.

    Habe einen schönen Tag LG Eva

    wir bekommen neue Kabel, es ist schlimm.
    mal gehts mal gehts net.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wären wir ja dann schon zu Dritt gewesen mit den berühmten Sternen - Moni hat auch welche ;-)

      Na dann hoffe ich, das es bald wieder funktioniert bei Dir

      Löschen
  2. Hello Kirsi from a beautiful sunny UK this morning.
    Your photos are wonderful today. I love the moss covered wall and cobblestones most of all. The spider was indeed very busy!
    The sculptures at the sculpture park were mostly metal but there were some made from wood and some with old shoes covered in moss. Some huge ones were made from discarded toys which I found rather morbid.
    Have an amazing day and a fantastic weekend :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Prunella for the Information to the sculptures!
      Have a nice day, today we have all time sun - so beautiful autumn day ;-)

      Löschen
  3. Schöne Kunst hast Du rausgesucht - die Spinnenkunst gefällt mir am besten. Kopfsteinpflaster ja das ist schön :)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kirsi, ich sage Du sollst den Mürbteig unbedingt probieren :) Deine Bilder finde ich wunderschön. Kunst kann so vieles sein - auch ein kaputtes Schneckenhaus auf Moos. Grafitti-Kunst mag man oder mag man nicht. Mir gefällt nicht alles davon. Geschmäcker sind halt verschieden. Der Walk of Fame ist bestimmt spannend. Super, dass Deine Tochter so viele Sterne fotografiert hat.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Kathrin.
      Gut ich werde ihn ausprobieren, sollten Dir nächste irgendwann ganz doll die Ohren klingeln - dann bin ich das und ich hoffe ich lobe den Teig (grins)

      Löschen
  5. Hallo Kirsi,
    mir gefällt besonders gut die Kopfsteinpflaster-Kunst und ich muss gerade an die Via Appia antiqua denken, wo man solche Kunst heute noch entdecken kann. Allerdings erst ein gutes Stück außerhalb von Rom.
    Die Sterne aus LA kenne ich auch und besitze sogar einen eigenen :))))
    http://www.peiter-family.de/Grafiken/details.php?image_id=161

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da werde ich gleich mal dem Link folgen Arti

      Löschen
  6. Ach ja, liebe Kirsi,
    der weltberühmte "Walk of fame", aus jeder Perspektive sehenswert. Da muss man eine Auswahl treffen, sowohl fotomässig wie auch der Füße wegen, gell. ;-)
    Die Perspektive unter der Brücke ist total spannend, ein Klasse Foto!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Moni,
      ja sie sagte auch, das sie einfach nicht mehr laufen konnte - das sind ja ganz andere Strecken als hier

      Löschen
  7. Liebe Kirsi
    ganz tolle Bilder, der Walk of Fame muss
    etwas ganz Besonderes sein.
    Danke fürs Zeigen.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja unsere Tochter war schon begeistert davon, aber eben nur für den Urlaub - Leben möchte sie dort nicht

      Löschen
  8. Liebe Kirsi,
    du hast die Vorgabe ganz toll umgesetzt.
    Danke, dass du den Walk of Fame geszeigt hast.
    Einen angenehmen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Alte Mauern ziehen mich auch magisch an, sie haben so was beständiges. Ich schaue mir jede immer genau an und stelle mir ihre Erbauer vor. LG Romy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kirsi,
    nun habe ich mir doch bei Wi.ki. einen Artikel über StreetArt angesehen, weil ich verbinde mit diesem Ausdruck die wortwörtliche Meinung Straßen-Kunst und das in malender oder gesprayter Version. Das dem nicht so ist, wurde mir dann "beigebracht". ;-))
    Alles darf man dazunehmen und Deine "Stars" erst recht. Kleben, Sprayen, Affichieren - alles darf man zur Kunst erklären. Wie praktisch!

    Mir persönlich gefallen aber Deine ersten 4 Naturbilder am allerbesten. Wunderschön.

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Natur (wie Nova schon schreibt) ist die beste Künstlerin

      Löschen
  11. Looks like you are getting an opportunity to travel and have warmer weather. Good thing it is so cold here in Germany right now.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unfortunatly not - I make some of the photos in the golden October

      Löschen
  12. Klasse, das sind auch alles schöne Beispiele für die Streetart. Auch wenn ich den Walk of Fame ebenfalls super finde, für mich zeigt die Natur immer noch die schönste Kunst ;-)

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kirsi,
    Kopfsteinpflaster mag ich auch sehr, jeder Stein ist anders und sie wurden damals ja noch von Hand gehauen. Manchmal sieht man auch einen Weg, der einfach nur aus großen Steinen besteht, so wie man die Steine eben gefunden hat, die sehen noch interessanter aus. An altem Gemäuer kann ich auch nicht vorbei gehen und im Laufe der Zeit hat die Natur hier wirklich Kunstwerke geschaffen.
    Das meiste, was ich an Graffiti sehe finde ich einfach nur hässlich, nur selten ist etwas dabei, was ich als Kunst bezeichnen würde.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es gibt sehr große Unterschiede zwischen Graffiti und Gekritzel und das meiste sind irgendwelche Krakeleien und verschandeln damit so viel.
      Aber manches Graffiti ist schon echt klasse (das sind dann aber Leute die eingeladen werden, um Deine Wand schöner zu gestalten).
      Aber mit der Natur kann eben keiner mithalten

      Löschen
  14. Lovely variety of artwork. I love the cobblestones and the moss a lot.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kirsi, eine schöne Auswahl für das Thema hast du getroffen! Wobei mir der Pflastersteinweg am besten gefällt. Es war ja auch echt schwierig, sich nur für eine Art zu entscheiden.
    LG Esther

    AntwortenLöschen
  16. Schöne Fundstücke - Zusamenarbeit von Sprayer und Spinne, haha!
    Jetzt schaffe ich es endlich, bei Dir vorbeizukommen, nachdem ich Fotos für mein Passè gesucht hab vorhin und gerade so ein ähnliches Pflaster gefunden wie #1...
    Ich hoffe, es ist jetzt erstmal vorbei mit Wartebänken, Docs und all dem ollen Kram und ich bin endlich wieder präsenter hier.
    Einen gemütlichen Abend wünscht Dir
    Mascha

    AntwortenLöschen
  17. oh na da ist ja eine feine ausbeute rausgekommen! sehr schön! an bemoosten mauern kann ich auch nur schwer vorbeigehen und du hast wirklich vielseitige motive dabei!

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Kirsi,

    ist es nicht toll was man alles sieht wenn man mit offenen Augen unterwegs ist. Selbst in der Gegend in der man schon ewig lebt kann man immer wieder Neues entdecken. Man muss sich nur die Zeit nehmen und aufmerksam sein. Die Moos- und Mauerfotos sind dir besonders gut gelungen.

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch, das Lesen und Deine Meinung.
Auf Fragen antworte ich (meist) kurzfristig!
Auf jeden Kommentar einzugehen schaffe ich im Moment kaum, dafür komme ich lieber zu einem Gegenbesuch ;-)

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about it.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...