Montag, 16. Oktober 2017

Mutter Weide

... wird kahl

Christa ich muss jetzt allerdings gestehen, das ich zur Abenddämmerung fotografierte. In unseren Messevorbereitungen habe ich ganz vergessen "meine" Weide vormittags zu fotografieren.
Daher mache ich diesen Monat eine Ausnahme in der Aufnahmezeit (ich hoffe das ist in Ordnung).
Und um ihr dünner werdendes Haupt zu zeigen, habe ich in die Sonne hinein fotografiert, die Sonnenstrahlen dringen komplett durch - mit Gegenlichtaufnahmen habe ich immer noch einige Probleme, aber das was ich zeigen wollte hat geklappt!
Oktober Motiv
Unglaublich, aber während der Herbst bei der Weide Einzug hält, ist das Regenauffangbecken immer noch schön grün (keine Fotobearbeitung)!

bis auf die altbekannten kahlen Stellen ;-)



Und nun ab damit zu Christa. Hier findet Ihr noch weitere Oktober-Wandlungen. 

Macht es gut

Kirsi

Kommentare:

  1. Liebe Kirsi,
    ja die Weide wird kahl, das kommt nun mal und ich bin gespannt auf weitere Aufnahmen.

    Lieben Gruß und komm gut in die Woche
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich saftig grün, schaut schon fast aus wie angemalt ;-) Die Weide ist im Oktober ein ganz schöner Unterschied zum September. Langsam wird sie wieder kahl, aber sie verliert dennoch nicht an ihrer Schönheit.

    Tollen Wochenstart gewünscht schicke ich liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kirsi,
    bei uns sind die Weiden noch richtig grün, was mich auch ein wenig überrascht hat. Sieht ja schon richtig kahl aus, Deine herrliche Trauerweide!
    Ich tröste mich immer damit, dass die Trauerweiden, die man heute ja kaum noch sieht, immer als erstes grün werden.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe angefangen es zu lesen, mir hat es zu lang gedauert bis endlich was passiert ist

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe angefangen es zu lesen, mir hat es zu lang gedauert bis endlich was passiert ist

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kirsi,

    manchmal klappt es halt nicht so, wie man möchte, aber du weißt....Privates hat immer Vorrang. Also mach dir keinen Kopf, dass es dieses Mal mit der Tageszeit beim Fotografieren nicht klappte.

    Man sieht, dass sie dünner wird, die gute Weide. Vielleicht sollte ich ihr jetzt mal ein Stück Torte hinstellen, damit sie wieder zunimmt....lach!

    Das war natürlich ein Späßle! :-)

    Gerade die Gegenlichtaufnahme finde ich super und man sie schön, wie sich die Zweige und Blätter verändert haben.
    Unglaublich, wie grün die Wiese darunter noch ist.

    Ganz liebe Grüße und hoffe, du hast nicht zu viel Stress wegen der Messe, komm gut rein ins Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Your tree certainly has grown well over the course of the year.
    Have a wonderful weekend Kirsi :)

    AntwortenLöschen
  8. Tatsächlich hat sich die Krone um viele Blätter erleichtert. Im November wird sie dann wohl ganz kahl sein.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen und Deine Meinung.
Ich bemühe mich immer zu antworten (auch wenn es mal etwas länger dauert).
Sollte ich es mal nicht schaffen, bitte nicht böse sein.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about the comments.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...