Donnerstag, 26. Oktober 2017

Kirsi im Glück im Oktober


Hauptthema im Oktober war die Messe Infa 2017 hier bei uns auf dem Messegelände in Hannover.
Vor- und Nachbereitung sind meist aufwendiger als die Messezeit, wobei ich sagen muss, das 9 Tage doch ein wenig lang werden können.
Aber wir hatten viele nette Aussteller/-innen um uns herum, so das doch oft ein kleiner Plausch möglich gewesen ist ;-)
Der einzige Wehmutstropfen waren die schönen Oktobertage, welche ich in der Messehalle verbrachte.

Was mich erstaunte war, das so viele Menschen auch an den goldenen Herbsttagen zur Messe gekommen sind. Das steigerte sich dann im Laufe der Woche, so das ich froh war, das mein Mann ab Freitagnachmittag mich unterstützte.
Wir konnten viele schöne (manchmal auch recht merkwürdige) Gespräche führen und waren begeistert, das auch viele jüngere sich für Massivholzmöbel interessieren und sich nachhaltig einrichten möchten!
Ich hörte sehr oft den Spruch: "Wer billig kauft, kauft teuer..."

Besonders interessant fanden die Leute den Eichenklotz in schwarz. Wir wollten einmal die geköhlte Oberfläche zeigen, um alte Bearbeitungsmethoden wieder ins Gespräch zu bringen. 

Kirsi im Glück 
Ja und dann habe ich noch etwas gewonnen. Über meinen ersten Gewinn von Heidi habe ich hier schon einmal berichtet. 
Und während der Messe flatterte mein 2. Gewinn nach Hause. 


Eine weitere tolle Zeitschrift gab es bei Loretta und Wolfgang vom Fachwerkhaus im Grünen zu gewinnen und auch hier war mir die Glücksfee hold. 
Lieben Dank nochmals für diese schöne Zeitschrift. Besonders interessant ist für mich der Bericht über Schattengärten.

Verlinkt bei Birgitt's Monatscollagen, dem Freutag und Weekend-Green.

Liebe Grüße

Kirsi

Kommentare:

  1. Mir gefallen Massivholzmöbel sehr gut und es ist doch etwas ganz anderes als die Mainstreammöbel(ichhabeauchwelche). Aber meist habe ich Massivmöbel.
    Dass sich die jüngere Generation dafür interessiert, finde ich gut, denn hier gibt es ja dieses bestimmte Möbelhaus.

    Holz ist ein schöner Werkstoff, das stimmt.

    Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn.

    Lieben Gruß und schön, dass die Messe so ein Erfolg war.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Das glaube ich dir gerne liebe Kirsi. Gibt doch einige Leute die solch dunkle Eiche bzw. Möbel nicht mehr kennen. Ich mag das gerne, eh Holz und auch natürlich belassen. Besonders toll finde ich eure Wandtattoos, auch eine tolle Idee!! Habe ich vorher noch nie gesehen.

    Glückwunsch auch für den zweiten Gewinn. Macht doch immer wieder Spaß solch eine Zeitschrift durchzulesen, gell.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich war ganz überrascht das ich gleich 2x Glück hatte! Die Wandtattoss waren sogar nur ein Ausprobieren, wie dünn denn nun das Sägewerk aufschneiden kann und es klappte und ja es ist wirklich schöner Wandschmuck!

      Löschen
  3. Liebe Kirsi, ich mag Natur und Massivholz. 30 Jahre hatte ich Eichenmöbel, Eichedecken hell und dunkel, konnte das dunkle nicht mehr sehen und habe alles hell im Haus. Meinem Gemüt geht es seit dem noch besser.
    Heute wird auch die Eiche in allen Variationen wieder modern. Als ich heiratete waren Nussbaummöbel modern und Mahagoni für Leute mit Geld.
    Ich hoffe aber das deshalb nicht so viele Bäume sterben müssen.Das erste Bild zeigt schöne Holzarbeiten die ich mag.
    Liebe Grüße und erhole Dich gut von den Messetagen.
    Herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider gibt es im Moment bei einigen Bäumen Probleme, das liegt allerdings oft am Klimawandel und den Stürmen :( Beim letzten starken Sturm hier, sind so viele Eichen umgefallen - das treibt einem wirklich die Tränen in die Augen - ein Umdenken wäre wirklich mehr als nötig und wenn ich dann noch mitbekomme, das alte Eichen für die Pelletindustrie (ach wie ökologisch) abgeholzt werden dreht sich mir der Magen um!

      Löschen
  4. Doch, Massivholzmöbel lohnen sich und sind wirklich schön. Ich hoffe, Du hast trotzdem noch etwas von den sonnigen Oktobertage gehabt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich immer mal wieder aus der Messehalle geschlichen um ein wenig Sonne zu tanken!

      Löschen
  5. Liebe Kirsi,
    Holz übt eben eine geradezu magische Anziehungskraft aus. Da geht man auch bei schönem Wetter gerne los und schaut sich um, was heute so alles aus diesem wertvollen Naturstoff entsteht.
    Herzlichen Glückwunsch zu den Gewinnen! Da hat es doch genau die Richtige getroffen, gell.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kirsi,
    ich finde diese hellen Vollholzmöbel so richtig heimelig
    und dem Spruch: "Wer billig kauft, kauft teuer" kann ich
    nur zustimmen.
    Wünsche dir einen sonnigen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch Dir einen schönen Nachmittag liebe Sadie

      Löschen
  7. Your solid wood furniture is beautiful.
    All good things come in three Kirsi ;)

    AntwortenLöschen
  8. Ich gratuliere Dir zu Deinen Gewinnen, die Glücksfee war Dir hold, toll!
    Den geschwärzten Holzklotz finde ich auch interessant.
    Ja, schade, denn die Schönwetterperiode soll nun vorbei sein, aber mal sehen, der November wird bestimmt auch ein paar sonnige Tage im Gepäck haben?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch das der November noch einige schöne Tage haben wird, erst einmal haben sie hier Sturm angekündigt

      Löschen
  9. Liebe Kirsi,
    Glückwunsch für Eure Arbeit am Messestand und dem hoffentlich nachhaltigen Erfolg, Glückwunsch aber auch Dir als Gewinnerin.
    Bitte sage mir, diese Holztattoos - werden sie irgendwie bearbeitet, alles "natur" ? und wie dick sind sie eigentlich?
    Ich habe "nur" Echtholzmöbel und kann mir mein Leben mit einer Sieht-so-aus-als-wärs's-Holz-Einrichtung nicht vorstellen.
    Aber das ist sicher auch eine Generationenfrage. ;-))

    Die Zwetschken, liebe Kirsi sind spezifisch österreichisch und richtig geschrieben.
    Nur in Wien hat man den Hang zur weich ausgesprochenen "ZwetschGe", aber schreiben muss man's ganz hart *gg*
    Liebe Grüße an Dich und hab's fein - Erholung - nach der anstrengenden Messezeit
    Elisabetta


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elisabetta,
      da war ich schnell im Veröffentlichen - doppelt gemoppelt hält besser habe ich wohl gedacht!
      Die Wandtattoos sind ca. 10 - 15 mm dick, eigentlich wollte mein Mann nur ausprobieren, ob sein Sägewerk so dünn auftrennen kann - hat geklappt und viele Leute sind begeistert.
      Die Tattoos gibt es unbehandelt (geschliffen oder sägerauh - dann allerdings etwas dicker) oder aber auch mit einem Naturholzöl behandelt (dann glänzen sie ein wenig).

      Löschen
  10. Einen sehr einladenden Stand hattet ihr nicht so überladen, gefällt mir gut.
    Bei uns heisst der Slogen, "Holz isch heimelig"
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Das waren dann wohl erfolgreiche Tage auf der Messe - und natürlich sehr anstrengend, wie ich selbst aus jahrzehntelanger Erfahrung weiß. Massivmöbel liebe ich ebenfalls! Wir haben Pinienholz, was ich sehr liebe...

    ...Deine Collage gefällt mir gut. Die Frage nach der Pulpe etc. beantworte ich demnächst.
    Bunt, vielfältig und interessant kreativ... ein toller Oktober! Eine spannende Collage für den Monatsrückblick.

    ... und nun sende ich Dir noch schnell herbstbunte Grüße,
    bevor ich weitere Collagen betrachte, Heidrun

    AntwortenLöschen
  12. ...das sieht interessant aus, liebe Kirsi,
    da auf der Messe...baut ihr Massivholzmöbel? klasse...auch die Wanddekoration gefällt mir sehr gut...Glückwunsch zum doppelten Gewinn,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Glückwunsch, liebe Kirsi, zur erfolgreichen Messe und zu den Gewinnen. Massivholzmöbel mag ich auch und habe paar, aber sehr alt, teils von den Groszeltern geerbt (die sich diese anfertigen lieszen nach ihren eigenen Entwürfen), teils aufm Sperrmüll gefunden. Da hab ich mal einen schweren Holztisch auseinandergenommen, die Teile im Gebüsch versteckt erstmal und dann Stück für Stück zu Fusz nach Haus getragen, war zum Glück nicht allzu weit. Auto hab ich ja nicht. Und ich bin glücklich seit Jahren mit dem Tisch, inzw. ist er weisz gestricnen und hier steht mein PC drauf...
    Sonne am Sonntag zum Nachhholen der verpaszten Sonnentage
    wünscht Dir
    Mascha

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen und Deine Meinung.
Ich bemühe mich immer zu antworten (auch wenn es mal etwas länger dauert).
Sollte ich es mal nicht schaffen, bitte nicht böse sein.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about the comments.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...