Freitag, 13. Januar 2017

Es stürmt, es regnet und jetzt schneit es ein wenig



Aber schon sieht das Beet nicht mehr ganz so traurig aus und die Christrosen haben alle Blüten nach oben gereckt.

Also die Beobachtung der Blüte wird mir erspart bleiben, Rosi von Rumpelkammer und Pia haben Recht behalten, es ist eine abgestorbene Knospe, das konnte ich eben gut entdecken, sie ist bereits abgefallen, aber es gibt noch jede Menge Neue!

Zum Schneemann bauen reicht es noch lange nicht und es ist ja auch mehr Regen als Schnee, aber ich freue mich doch über einen kurzen Wintergruß. Bin sehr gespannt, ob wir die Mengen an Schnee noch bekommen die angekündigt sind. Unsere Tante im Harz versinkt darin, ganz so viel bräuchte ich hier aber auch nicht!
Aber beeinflussen kann ich es ja nicht - es kommt was kommt.

Meine "glückliche" Christrose sende ich heute zum 

http://freutag.blogspot.de/2017/01/freutag-187.html
Einen guten Start in das Wochenende wünscht Euch

Kirsi

Kommentare:

  1. Und schon wieder nicht beim Füller (mmh) gut das ich auch so zu Dir komme! Lieben Gruß
    S.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kirsi
    gerne nehme ich deine glückliche "Christrose" ;-)
    auch bei uns ist es sehr wechselhaft, stürmisch, kalt,
    Regen und Schnee gemischt, einfach ungemütlich, aber
    man muss es nehmen, wie es kommt und das beste draus machen.
    Lg und ein sturmfreies, fröhliches We.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kirsi,
    deine Christrose ist ein Prachtexemplar - und sieht wirklich sehr glücklich aus! Ja, Schnee lässt einen Garten oder eine Landschaft gleich ein bisserl verzaubert aussehen. Wir hatten hier relativ viel, aber inzwischen hat es ihn wieder weggeschmolzen und -geregnet ...
    Dank dir sehr für deine lieben Kommentare. Was die Kalender betrifft - theoretisch kann man bei mir Kalender bestellen, sogar Wunschbilder aus meinem Blog zusammenstelllen, aber bis jetzt hält sich das Interesse daran noch in Grenzen ;-))
    Zu deinem Kommentar beim Russischen Wintermärchen habe ich dir dort geantwortet, aber ich stell dir die AW hier nochmal ein: "Danke liebe Kirsi - ja ich kenne die "Matrjoschka-Puppen"... und es war auch ein bisschen meine Absicht, da eine Ähnlichkeit zu erzeugen. Aber ich habe ehrlich gesagt nicht geglaubt, dass es mir gelungen ist ... Freut mich, dass du hier doch eine Ähnlichkeit festgestellt hast :-) Danke auch für deine lieben Wünsche und Drücker!"
    Herzliche Rostrosengrüße, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/01/namibia-teil-5-solitaire-und-swakopmund.html

    AntwortenLöschen
  4. ja schade dass es keine besondere Knospe war ;)

    und mit so etwas Puderzucker sieht es wirklich sehr schön aus
    hier aht es die ganze Nacht gestürmt und geregnet
    heute vormittag ein paar Schneeschauer.. aber nichts ist liegengeblieben
    jetzt ist sternenklarer Himmel..
    könnte kalt werden..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Das schaut wirklich nach Puderzucker aus, wenn ich an die Bilder aus den Medien denke. Hat ja teilweise ganz schön "gewütet" und geschneit.

    Hoffe mal das Chaos bleibt bei dir dann aus.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen und Deine Meinung.
Ich bemühe mich immer zu antworten (auch wenn es mal etwas länger dauert).
Sollte ich es mal nicht schaffen, bitte nicht böse sein.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about the comments.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...