Dienstag, 1. November 2016

Mutter der Kirche St. Maria


Die Mutter der Kirche "St. Maria" steht im Ortskern von Ahrbergen
Sie entstand von 1966 bis 1968 und ersetzte die baufällige, im Jahre 1872 erbaute Marienkapelle.
Der Glockenturm wurde in den Jahren 1977 - 1978 gebaut. Es ist die katholische Kirche in unserem Ort.

Und als ich im Sommer dieses Foto knipste strahlte die Sonne genau auf den Hahn, seht Ihr wie schön er leuchtet?

Seit 2014 die Pfarrgemeinde St. Vitus in unserem (größeren) Nachbarort errichtet wurde, ist die Pfarrgemeinde St. Maria - Mutter der Kirche - in Ahrbergen aufgehoben worden.
Sie wurde der neu errichteten Pfarrgemeinde zugeordnet.

Bei uns werden viele Pfarrgemeinden aus Kostengründen zusammengelegt. Ist das bei Euch auch so?

Noch viele weitere Glockentürme findet ihr hier bei Nova.

 
Einen guten Start in den November wünscht

Kirsi

Kommentare:

  1. Hallo Kirsi,
    ein schöner Glockenturm. Ja, die Kostengründe, bislang habe ich noch nicht gehört, dass Gemeinden aus Kostengründen zusammengelegt werden, dann mir das aber gut vorstellen, weil es halt schon auch für die Kirche teuer ist, hier extra einen Pfarrer abzuordnen. Muß man auch verstehen.

    Ganz lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ein ganz schön auffälliger Turm bzw. das Dach "springt" einem förmlich ins Auge. Toll dass du sie uns vorgestellt sowie gezeigt hast. Danke dir für den Beitrag über den ich mich sehr freue.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende ganz liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Eigenwillig aber ein Turm mit Standfestigkeit - Pfarreien werden auch bei uns zusammengefasst (Priestermangel ist wohl auch der Grund)
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Kirchturm. Ja auch hier sind die Kirchengemeinden zu einem sogenannten Pastoralverbund zusammengeschlossen. Der Grund ist Nachwuchsmangel an Pfarrern. Hier haben wir einen ganz lieben Pfarrer aus Nigeria der mehrere Gemeinden betreut

    liebgrüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Dieses hohe Spitzdach verleiht der Kirche ein sehr individuelles es Aussehen. Für einen modernen Kichenbau gefällt sie mir sehr gut.

    Ja auch in Köln wurden viele Pfarreien zusammengelegt. Zu meiner Pfarrei gehören jetzt 4 Kirchen. Gründe sind in erster Line ständiger Mitgliederschwund durch Kirchenaustritte, besonders in der kath. Kirche.

    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen und Deine Meinung.
Ich bemühe mich immer zu antworten (auch wenn es mal etwas länger dauert).
Sollte ich es mal nicht schaffen, bitte nicht böse sein.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about the comments.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...