Montag, 31. Oktober 2016

Kampf der Buchgenres Kinderbücher

Dieses Mal wird nach dem Thema Kinderbücher beim Kampf der Buchgenres gefragt. Besser gesagt, welche Kinderbücher einen begleitet haben oder immer noch begleiten.
Heute stelle ich Euch nur ein einziges vor.

 
Dieses Buch begleitet mich seit ich auf der Welt bin (also seit April 1969). Mein Vater wollte genau dieses Märchenbuch haben, da er die Zeichnungen besonders schön fand.


Es ist schon sehr mitgenommen, der Buchrücken ist leider kaputt, aber die Seiten sind noch fest und vollständig.
Der Schutzumschlag (ich weiß es noch ganz genau er war dunkelblau und das Mädchen mit den Schwefelhölzern ist darauf abgebildetet) ist leider nicht mehr erhalten.
Der Einand hat sehr gelitten, aber ich werde es behalten, bis es ganz auseinanderfällt!

Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzchen
ist mein Lieblingsmärchen. Hier habe ich schon einmal darüber berichtet.

Tölpel Hans das Lieblingsmärchen unserer Mädchen
"Hei-Hopp" hier komme ich - Hei-Hoppsasa hier bin ich"

Unsere Mädchen konnten über Tölpel-Hans mit seiner Ziege auf dem Weg zur Prinzessin so lachen, dass ihnen Tränen über die Wangen gelaufen sind.
Es gab natürlich noch andere Bücher (hier erzähle ich von Bento dem schwarzen Hengst), aber mein Märchenbuch ist für mich eins der schönsten Kinderbücher. Und das meine Mädchen ebenfalls gerne aus diesem Buch vorgelesen bekommen haben, das freut mich besonders!

Ein schönes Thema von Nicole und Jana und hier findet Ihr noch andere Kinderbuch-Erinnerungen!

Zu Susi's Guckloch sende ich meine Erinnerungen und mein altes Märchenbuch!

Liebe Grüße

Kirsi

Kommentare:

  1. Hallo Kirsi,
    "Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern"
    war auch mein Lieblingsmärchen. Ich fand es zwar
    sehr traurig, aber es hat mich fasziniert.
    Generell fand ich Märchen wunderschön, aber ich mochte
    auch Max und Moritz ,-)
    Lg und einen sonnigen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Das ist schön, da haben wir ja eine Gemeinsamkeit liebe Sadie

    AntwortenLöschen
  3. How wonderful that you still have your precious childhood fairytale book.
    Gorgeous illustrations :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kirsi, mein Lieblingsbuch waren die Märchen der Gebrüder Grimm - Hänsel und Gretel, Rotkäppchen, Dornröschen etc. etc. und geliebt habe ich sie alle.
    Als ich dann sehr gut selbst lesen konnte, mochte ich die Geschichten von Johanna Spyri gerne - Gritli,
    Rosenresli, Heidis Lehr und Wanderjahre etc. etc.
    Hach waren DAS noch Zeiten .......;-))

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kirsi,
    die Erinnerung an deine Kindheit, macht dieses Buch so wertvoll!
    Das Märchen mit den Schwefelhölzern kenne ich gut, es ja soooo traurig!
    Du hast mich auf eine Idee gebracht, ich glaube, ich muss mir meine alten Märchenbücher auch wieder einmal genauer anschauen.
    Ich habe mich sehr gefreut über deinen Beitrag und ihn bei den Novemberbeiträgen verlinkt.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Erstmal entschuldigung, das ich so lange gebraucht habe, bis ich hier antworte. Aber ich lag leider gleich zweimal mit Erkältung im vergangenen Monat flach. Das Märchenbuch ist wirklich der Hammer und etwas ganz Besonderes. Finde es wirklich wunderschön, dass du es aufhebst, denn gerade solche älteren Ausgaben haben ja einen ganz besonderen Charme.

    Dankeschön erstmal für die lieben Worte, freut mich, dass dir die Parade so viel Spaß machst und auch, dass du immer so regelmäßig mit dabei warst, wir hatten auch ganz viel Spaß dabei und sind schon gespannt, auf das große Fazit.

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschönes Buch =) Wenn es dir wirklich so am Herzen liegt, wie es mir scheint, dann bring es doch zu einem Buchrestaurator. Es ist zwar eine "Aussterbende" Spezies in unserer heutigen Gesellschaft, aber meiner Meinung nach, sollten solche Bücher wirklich gut erhalten werden! <3
    LG Conny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen und Deine Meinung.
Ich bemühe mich immer zu antworten (auch wenn es mal etwas länger dauert).
Sollte ich es mal nicht schaffen, bitte nicht böse sein.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about the comments.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...