Freitag, 22. Juli 2016

Wer nicht fragt bleibt dumm! Eine Runde Urlaubsfragen



stellt Lotta und die möchte ich jetzt gerne beantworten:

In welcher Jahreszeit verreist Du am liebsten?

Frühling und Herbst. 
Jetzt wo unsere Kinder groß sind kann ich dem Sommertrubel entgehen und lieber dann reisen, wenn es ein wenig leerer und ruhiger geworden ist.

Unabhängig vom Kontostand…Bereist Du lieber ferne Länder oder bleibst Du gern im eigenen Land?

Da wir meist mit Hund verreisen bleiben wir entweder in Deutschland oder suchen ein nicht ganz so weit entferntes Ziel, welches gut mit dem Auto zu erreichen ist (Fahrzeit)

Fährst Du lieber in die Berge oder ans Meer?

An's Meer, aber ich war auch schon in den Bergen. Aber so richtige Wander- oder Klettertouren sind nicht so mein Fall.

Magst Du lieber Sightseeing-Touren oder Naturerlebnisse?

Wir lieben die Natur, aber Städtereisen finde ich auch sehr schön.


Bereitest Du Deinen Urlaub akribisch vor oder lässt Du Dich treiben?

Das macht meist mein Mann und ich lasse mich dann davon auch ein wenig anstecken. Ich könnte aber auch einfach so losfahren ;-))

Was darf nie im Koffer fehlen?

Bücher

Welche Urlaubslektüre hast Du in Deinem Gepäck?

Worauf ich gerade Lust habe.

Bekommst Du schnell Heimweh?

Nein, habe ich noch nie gehabt. Bei unserer Jüngsten habe ich miterlebt, was Heimweh bedeutet, sie hat sehr drunter gelitten, aber in einem Finnlandurlaub (ohne uns) aber mit großer Schwester und Oma hat sie es überwunden und konnte danach ganz wunderbar auf Klassenreisen und so allein verreisen. 
Ich habe noch ihre Postkarte auf der sie geschrieben hat: "Bitte ruft nicht so oft an, dann werde ich immer ganz traurig!"

Das war auch ganz schön hart für uns und erst habe ich mit dem Gedanken gespielt sie zurückzuholen, aber nach knapp 1,5 Wochen hat sie sich dann gemeldet und gesagt, das sie es überwunden hat und dem war auch so.

Was war bisher Deine schönste Urlaubsreise?

Da gibt es eigentlich keine. Jede auf ihre Weise war immer besonders schön. Unsere Familienurlaube, jetzt die Zeit wieder zu Zweit, weil die Kinder nicht mehr mitfahren (es sei denn es geht nach Finnland).
Aber ein Urlaub ist uns allen in ganz besonderer Erinnerung:

Unser "Abschiedsurlaub" von Strolch. 
Als mein Mann damals vom Tierarzt kam mit der Diagnose Knochenkrebs im Endstadium, habe ich Hals über Kopf ein Ferienhaus in Blavand gemietet, um noch einmal mit ihm einen Familienurlaub zu verbringen. Es hieß ihr Hund lebt keine 4 Wochen mehr und wir hatten extra ein Schreiben von unserer Tierärztin für den Fall mit dabei, falls er es vor Schmerzen nicht mehr aushält und wir dort einen Tierarzt konsultieren müssten ...
Ich weiß noch, das ich zwischendurch immer mit mir haderte, ob ich überhaupt das richtige getan habe.
Aber dort trafen wir ein älteres Ehepaar mit 2 Hunden, wir kamen ins Gespräch und so erzählten wir von seiner Krankheit und die beiden sagten, wir sollten es ruhig mit einem jungen Hund mal versuchen. Sie haben bis jetzt immer die Erfahrung gemacht, dass der erste Hund dann noch einmal aufblüht, ganz nach dem Motto "Na da werde ich mich wohl mal drum kümmern!"

Strolch in Blavand

So richtig glauben wollte von uns beiden das keiner, aber unsere Mädchen waren Feuer und Flamme und hatten die Hoffnung das ihr Strolchi noch ein wenig länger bei uns bleibt.
Naja Blavand hat im nicht geschadet, die Mädchen fragten und fragten und im Oktober zog dann Coco bei uns ein:

Coco ganz erschöpft vom Spielen, sie schaffte es noch nicht mal mehr auf ihr Lager :))
Und was soll ich sagen, Strolch hat sie tatsächlich die ersten 3 Jahre ihres Lebens begleitet. 
"Totgesagte leben länger" - den Spruch würde ich jetzt glatt unterschreiben!

Hast Du einen Reisewunsch, den Du Dir bisher noch nicht erfüllt hast?

Brasilien. Das Land in welchem mein Mann bis zum seinem 11 Lebensjahr gelebt hat. Auch wenn vieles jetzt leider nicht mehr so ist, wie er es kennengelernt hat (hier ein Post in seinem Blog über den Amazonas)

Irland, Schottland und Island diese Länder würde ich ebenfalls noch gerne bereisen (mit viel Zeit und am liebsten per Wohnmobil).

So, das waren meine Antworten, ein wenig lang vielleicht (ich hoffe nicht), wenn Ihr noch Interesse an anderen habt, klickt doch bei Lotta's Urlaubsfragen rein.








                                                       Urlaubsfragerunde

    Kommentare:

    1. Was für eine schöne Collage! In Kroatien war ich auch schon einmal, aber nicht bei den Wasserfällen, das ist doch von dort, oder das große Foto in der Mitte?
      VG
      Helga

      AntwortenLöschen
    2. Das war sehr kurzweilig zu lesen. Sehr interessant auch die Geschichte mit dem Hund. Bei uns bestimmt im Grunde auch der Hund mit, welches Urlaubsziel für uns geeignet ist...;-): LG Lotta.

      AntwortenLöschen

    Vielen Dank für das Lesen und Deine Meinung.
    Ich bemühe mich immer zu antworten (auch wenn es mal etwas länger dauert).
    Sollte ich es mal nicht schaffen, bitte nicht böse sein.

    Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

    Thank you for your comment. I'm pleased about the comments.
    Best wishes
    Kirsi

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...