Donnerstag, 14. Juli 2016

Kaffeekränzchen am Sonntag #2

Es ist wieder Zeit für das 2. Kaffeekränzchen bei Kathy

Diesen Monat geht es um das Thema:

Du und dein SuB

Für alle welche ebenfalls wie ich erst nicht wussten was SuB bedeutet: Stapel ungelesener Bücher.

1. Wie hoch ist dein SuB?

Wie hoch kann ich nicht sagen, aber ich habe mehrere nach Themen geordnet. 

2. Liebst du deinen SuB oder hasst du ihn?

Ich liebe es, vor den Stapeln zu stehen und mich auf viele weitere Lesestunden zu freuen.
 
3. Welches Buch liegt am längsten auf deinem SuB?

2 Inspektor Jury Romane von Martha Grimes. Ich habe diesen Doppelband noch gekauft, als ich diese Romane echt verschlungen habe. Aber diese Euphorie hat sehr nachgelassen, mal schauen, vielleicht fange ich mal wieder an. Aber in nächster Zeit bestimmt nicht.

4. Was tust du, um deinen SuB abzubauen?

Ehrlich gesagt nicht viel. Also ich lese schon immer wieder Bücher davon weg, aber ich hole mir ja ständig wieder neue. Die meisten allerdings über Flohmärkte oder irgendwelche Internetplattformen.
Neue Bücher bekomme ich meistens nur noch geschenkt. 

5. Wie entscheidest du welches Buch als nächstes gelesen wird?

Spontan, wenn ich davor stehe. Zur Zeit lese ich einen Thriller nach dem anderen und das wird wohl auch erstmal noch so bleiben. Habe dort noch so einige sehr spannende die auf mich warten.

Hier findet Ihr weitere Plaudereien und auch die Regeln für das Mitmachen. Vielleicht hat ja noch jemand Lust?!

Viele Grüße

Kirsi 

Kommentare:

  1. Hilfe Kirsi,
    ich habe nicht gewußt, was SuB ist!!! Habe erschreckt im Net geguckt und das hier gefunden.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Sub

    Nö, ich habe keinen Stabel ungelesener Bücher, ich habe meist ein Buch im Gebrauch oder auch zwei. Dann sind sie gelesen oder auch nicht, wenn nicht gelesen, dann kommen sie auch weg, denn dann interessieren sie mich nicht. So ist das bei mir.

    Lieben Gruß Eva

    was es alles gibt SuB

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie die Zeit vergeht, liebe Kirsi. Ich hatte diese Aktionen ja auch bei mir verlinkt, aber ich komme meist nicht dazu. Zuviel im Reallife zu tun. ;-) Und zu oft nicht Zuhause.

    SuB sind sicherlich so eine Art angefangene Bücherstapel? Also diese Stapeleien mag ich weniger, mich macht das nervös. Ich versuche immer, möglichst nicht viel herum zuliegen haben. Doch auch mir passiert das gelegentlich. Dann lege ich einen Tag ein, an dem ich alles in die Regale einsortiere. Denn wenn ich etwas wirklich lesen will, kann ich das Buch auch ganz normal aus dem Regal nehmen. Würde ich es vergessen, wäre es eh nicht so wichtig gewesen. Romane und Unterhaltungsliteratur lese ich so gut wie gar nicht. Lediglich Zeitschriften, ansonsten nur Fachliteratur. Ich hab' aber auch schon immer gern und viel gelesen.
    Schon interessant, wie andere das so handhaben.

    Aber zu Deinem Kommentar - daß bei mir zuweilen ältere Posts angezeigt werden, ist völlig korrekt. Denn das passiert immer dann, wenn ich zeitlich rückversetzt poste. Da ich ja ein reines Garten-Tagebuch führe, poste ich auch bis weit in die Vergangenheit zurück, wenn ich einmal Zeit dafür finde. Mir ist es sehr wichtig, daß bestimmte Garten-Ereignisse zeitlich ganz genau passend in den Blog integriert werden. Manche sortiere ich erst später unter dem entsprechenden Datum ein, andere jedoch von vornherein. Gut, daß Blogger das möglich macht! Schau mal in meine Seitenleiste, da wirst Du auch aus den 80er Jahren Posts finden, zu einer Zeit also, als es Blogs unmöglich schon geben konnte. :-)
    Danke jedenfalls, daß Du auch "so" gern immer mal vorbeischaust. Mir geht es genauso!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen und Deine Meinung.
Ich bemühe mich immer zu antworten (auch wenn es mal etwas länger dauert).
Sollte ich es mal nicht schaffen, bitte nicht böse sein.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about the comments.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...