Dienstag, 3. Mai 2016

Wie heißt die Hauptstadt von Kroatien?

Zagreb

Auf der Rückfahrt von unserem Urlaub auf Brac haben wir in Zagreb  noch einen tollen Tag verbracht.
Zagreb's Wahrzeichen ist die Kathedrale auch Stephansdom genannt und ist das höchste Kirchengebäude in Kroatien.



Erdbeben

1880 bei einem Erdbeben erlitten das Hauptschiff und die Glockentürme irreparable Schäden, ein großer Teil stürzte in sich zusammen.
Sie wurde dann in neugotischer Form wieder aufgebaut. 

Unter der Luftverschmutzung, den Witterungseinflüssen und durch die Vernachlässung in der kommunistischen Zeit litt der Dom die nächsten Jahrzehnte wieder sehr stark.
2011 (im Jahr unseres Besuches) waren die Renovierungsarbeiten noch nicht ganz abgeschlossen.
Einen der verwitterten Glockentürme kann man sich heute noch ansehen:






 Die Glockentürme sende ich nach Teneriffa zu Nova 












Ein besonders schönes Fenster (eines der Fenster nach dem 1. Wiederaufbau) 




sende ich zu Heidi's
Das Foto ist ein wenig dunkel, da ohne Blitz, aber die Sonne schien gerade so schön durch die Fenster und da hat mein Mann es mal "ohne" versucht! 

Als bekennender Old-Shatterhand und Winnetou-Fan (herrliche Kindheitserinnerungen ;-) bestand ich auf einen Abstecher zu den Krka Wasserfällen.
Warum dieser zu den schönsten Nationalparks der Welt zählt wissen wir jetzt. Diese wechselnden Landschaften einfach grandios. Aber darüber schreibe ich extra.
Auf jeden Fall lohnt sich der Park auch für Nicht-Winnetou Fans. Meine Familie hat es nicht bereut!

Liebe Grüße

Kirsi 

Nachtrag


Die Aktion "marode Schönheiten" wurde von Jutta (Kreativ im Rentendasein) in's Leben gerufen und wird nun bei Cubusregio weitergeführt.
Die alten verwitterten Türme sende ich nun hierhin! 

Kommentare:

  1. Hallo Kirsi,
    hast du denn kein Fotoprogramm, mit dem du deine Fotos aufhellen kannst?
    Ich benutze PhotoScape, das ist auch in der Bedienung relativ einfach.
    Schade, das dieses Erdbeben solche schweren Schäden hinterlassen hat!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann werde ich mich mal mit PhotoScape beschäftigen, habe es ja versucht mit Photoshop, aber da sah das Foto dann total merkwürdig aus.
      Lieben Gruß
      Kirsi

      Löschen
  2. Hola Krisi,

    ja, immer schlimm wenn solche Prachtbauten durch Katastrophen oder sogar von Menschenhand zerstört werden, aber genauso schlimm auch die "Angriffe" durch z.B. Vogelkot. Bei sowas muss ich immer an den Kölner Dom denken und kann es absolut nachvollziehen wenn das Füttern dort strengstens untersagt ist.

    Bei der einen Aufnahme kann man diese Verwitterung ja wirklich sehr deutlich erkennen, und auch wenn die Arbeiten noch nicht abgeschlossen waren-tolle Fotos hast du mitgebracht. Ein sehr prächtiger (freier) Turm der zeigt wieviel Kunst und Arbeit darin stecken kann.

    Schön auch die Fenster...sowas liebe ich ja auch immer, gerade wenn die Sonne durchscheint. Könnte mich dann stundenlang dort hinsetzen-verweilen und genießen. Mag einfach auch die Ruhe die von solchen Orten ausgeht.

    Danke dir vielmals für den schönen Beitrag und dass du mit dabei bist. Freut mich sehr und ich finde es klasse auch diesen Teil von Gebäuden aus anderen Ländern kennenlernen zu können.

    Hab einen schönen Tag und herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich das ich auch mal etwas für Deine interessante Blogaktion hatte. Werde nochmal schauen, ob ich noch was habe. Ist ja nicht zu glauben, wieviele Fotos man so im Laufe der Zeit ansammelt und dann noch aus der Zeit als man die Filme noch richtig entwickeln lassen musste :)
      Ist schon alles sehr viel bequemer (und auch günstiger geworden).
      Liebe Grüße nach Teneriffa (jetzt haben wir auch Sonne satt)
      Kirsi

      Löschen
  3. danke für die schönen Bilder und die interessanten Informationen.
    Liebe Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein "Spukhaus" hat es mir besonders angetan.
      Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende
      Kirsi

      Löschen
    2. Dein "Spukhaus" hat mir besonders gefallen :)
      Schönes Wochenende und einen lieben Gruß
      Kirsi

      Löschen
  4. oh, in Krka bin ich auch gewesen, lass mich überlegen ... vor fast 30 Jahren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herrlich ist es da, nicht wahr?
      Lieben Gruß
      Kirsi

      Löschen
  5. Liebe Kirsi,
    ich war zwar in meinem Leben schon mehrmals in Kroatien (dreimal als Erwachsene und immer wieder mal mit meinen Eltern, als ich noch ein Kind war), aber soweit ich mich erinnere, war ich noch nie in Zagreb. Vielleicht ein Fehler. Über die Krka Wasserfälle habe ich auch schon gehört, dass es dort schön sein soll ... da freue ich mich sehr auf deine Schilderungen!
    Alles Liebe und noch ein schönes restliches Wochenende, Traude

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen und Deine Meinung.
Ich bemühe mich immer zu antworten (auch wenn es mal etwas länger dauert).
Sollte ich es mal nicht schaffen, bitte nicht böse sein.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about the comments.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...