Dienstag, 5. April 2016

Bienen Bees

mit freundlicher Genehmigung von Pixaby

In aller Kürze bitte ich heute um Eure Mithilfe für die Aktion von Campact bezüglich unserer Honigbienen!


erfahrt Ihr alles weitere!

Es eilt (wieder einmal), da Agrarminister Schmidt  erwägt dem Drängen von Bayer, BASF etc. nachzugeben!

Liebe Grüße

Kirsi  

P.S. Ich schicke dies auch noch zu#EiNaB





Und wenn Jutta mag auch zum 

Gestern war der 15. und Traude's Aktion A new life hat wieder begonnen

Diesmal habe ich mich für das graue Logo entschieden, denn ohne unsere Insekten ist die Welt bestimmt ziemlich fad.

Kirsi
 

Kommentare:

  1. I read an I signed it too.
    Thank you for this Post, greetings
    Paul

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank your for post it!
      You're welcome
      Kirsi

      Löschen
  2. Schön das Du das gepostet hast, hätte ich sonst gar nicht mitbekommen. Habe mich jetzt gleich auch bei Campact angemeldet!
    Schönen Tag und hoffentlich bekommen wir genug zusammen

    AntwortenLöschen
  3. Unterschrieben und weiter empfohlen !
    ♥lichen Dank
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs mitmachen, bis Donnerstag dann wohl wieder!
      LG
      Kirsi

      Löschen
  4. Ohne Bienen kann die Welt nicht erhalten bleiben, wir brauchen sie ganz nötig.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast Du Recht, schade dass das noch nicht alle wissen.
      Viele Grüße
      Kirsi

      Löschen
  5. Da sieht man wieder wieviel Macht Geld hat.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. Da bin ich natürlich auch dabei! Einfach nur traurig das einige Menschen es immer noch nicht verstanden haben wie wichtig sie nicht, nicht alleine für den Honig^^

    Deshalb gibt es bei mir im Garten auch kein Gift, der Rasen darf wild wachsen und Pflanzen die andere als Unkraut bezeichnen auch stehenbleiben oder aus Ritzen kommen. "Geordneter Naturgarten" halt ;-)

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Sehr wichtig für uns...die Bienen. In meinem Garten dürfen sie wohnen, aber beim Nachbarn sieht das schon anders aus....kaum Blumen und ein Haufen Chemie im Einsatz.
    Liebe Sonntagsgrüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind ja nicht nur die Bienen, hier gibt es leider auch immer weniger Schmetterlinge :(
      Schönen Wochenanfang
      Kirsi

      Löschen
    2. Deshalb gibt es bei mir extra Blumen, die Schmetterlinge mit Nektar versorgen und eine Brennesselecke. LG

      Löschen
  8. hab schon vor einigen Tagen unterschrieben und geteilt!
    Ich freue mich über jede einzelne Biene in unserem Garten!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen und Deine Meinung.
Ich bemühe mich immer zu antworten (auch wenn es mal etwas länger dauert).
Sollte ich es mal nicht schaffen, bitte nicht böse sein.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about the comments.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...