Dienstag, 15. März 2016

Turn off the light



bei der

EARTH HOUR 2016

Licht aus für eine Stunde 
Zeichen setzen für den Klimawandel
Artenschutz stärken
bedrohte Arten retten 

Ohne viele weitere Worte möchte ich auf die "LICHT AUS AKTION" vom WWF hinweisen. Hier findet Ihr weitere Informationen!

http://www.wwf.de/earthhour/

 Diese Aktion sende ich zu der 3. ANL Aktion von Traude, dort gibt es noch so viele Weltenretter mehr 

http://rostrose.blogspot.de/2016/03/a-new-life-3-keiner-ist-zu-klein.html

Und dann sende ich die Aktion auf freundliche Einladung auch an #EiNaB


Wie heißt es so schön:
"Im Dunkeln ist gut Munkeln" 

Macht IHR mit ? 

Ich bin sehr gespannt auf Eure Antworten und ob Ihr die Idee gut findet und unterstützt!

Liebe Grüße von
Kirsi  

Kommentare:

  1. Tolle Aktion, da mach ich mit. Schreib ich gleich in meinen Kalender. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Das finde ich klasse! Schönen Abend und liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  3. Dem schließe ich mich an und werde auch mitmachen!
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Ich auch, bin auf dem Sprung ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kirsi,
    wenn ich bedenke, wieviel Strom in Las Vegas verbraucht wird, dann wird mir ganz anders. Es ist nur ein Lichtermeer, das kostet jede Menge Energie. Eine gute Aktion,
    die mir gefällt.
    Lieben Gruß,
    ich spare auch an Heizung und anLicht und es kommt auch meinen Geldbeutel zugute.

    Es macht Spaß

    Rakkaus Kirsi,
    Kun katson, kuinka paljon sähköä käytetään Las Vegas, niin aion olla hyvin erilainen. Se on vain meri valoja, joka maksaa paljon energiaa. Hyvä toiminta,
    Pidän.
    Ystävällisin terveisin,
    Olen myös säästää lämmitys- ja anLicht ja se hyödyttää myös lompakkoni.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kiitos rakkas Eva!
      puhutko sinä soumea?

      Vielen Dank für Deine finnischen Grüße!

      Paljon terveisiä
      Kirsi

      Löschen
  6. Hallo!

    Ein wichtiges Thema - wenn ich manchmal sehe, wie sehr alles auch mitten in der Nacht beleuchtet ist, frage ich mich wirklich, wie viel davon tatsächlich nötig wäre.

    Vor allem zu Weihnachten...

    lg
    Maria

    PS: Danke fürs Verlinken zu EiNaB! Sehr gerne kannst Du den Beitrag auch in unserer FB-Gruppe teilen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich ja darüber immer noch einige Mitstreiter zu finden. Bei FB bin ich allerdings (noch) nicht, da müsst Ihr dann die Werbung machen :))
      Liebe Grüße
      Kirsi

      Löschen
  7. Liebe Kirsi,

    danke für diesen Beitrag! An dem WWF-Video sieht man, dass die Aktion, wenn sie organisiert ist bzw. in einer Stadt oder einem öffentlichen Ort stattfindet, tatsächlich aufsehenerregend wirkt. Die vielen Kerzen, öffentliche Gebäude, bei denen die Beleuchtung ausgeht etc. Da kann ich mir auch gut vorstellen, dass es etwas bewirkt. Ob es das auch tut, wenn mein Mann und ich an einem Samstag-Abend bei Kerzenlicht allein im Wohnzimmer sitzen??? Bei uns gibt es fallweise Stromausfälle, dann tun wir das und spielen dabei Karten oder Würfelpoker… Unser längster Stromausfall dauerte mal 17 Stunden - das war bei einem vorzeitigen Wintereinbruch, als große Äste oder Bäume durch die Schneelast abbrachen bzw. umkippten und auf Stromleitungen fielen. Seither haben wir einen Zusatzofen, der strom-unabhängig ist und auf dem man zur Not sogar ein bisserl kochen kann.

    Las Vegas eine Stunde ohne Licht – ja, das glaub ich auch, dass da jede Menge gespart werden kann. Von mir aus könnte Vegas sowieso abgeschafft werden: Ich war dort, ich hab die Scheinwelt gesehen - kein Mensch braucht sie wirklich. Wir haben kein einziges Mal in einer der Spielhallen gespielt, weil dort alles dermaßen aufdringlich wirkt – das einzige, was mir richtig gut gefiel, war die Cirque du Soleil-Wassershow. Aber wenn man darüber nachdenkt, dass das Wasser manchen Regionen abgegraben wird, nur damit die Kunststadt Las Vegas Wasser und Strom hat, …. könnte man heulen …

    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Traude,
      Stromausfälle kommen bei uns nur noch ganz, ganz selten vor. Ist auch nur ein Tropfen auf dem heißen Stein mit dem Licht in den Privathaushalten da stimme ich Dir zu, aber nur um die Leute mal anzuregen ihren Strom ein wenig einzudämmen dafür mache ich schon mit und dafür Werbung. Den Leuten ist es gar nicht bewußt wie wir damit umgehen.
      Ich denke immer an den Spruch vom Dalai Lama bei deiner Aktion jetzt.

      Du bist ja schon ganz schön rumgekommen, Amerika war ich auch noch nicht, aber Freunde haben von Las Vegas berichtet, da fahren Achterbahnen auf den Gebäuden. Krass, ich kann mir ja so etwas gar nicht vorstellen.

      Schönes WE und ganz liebe Grüße nach Österreich sendet Dir
      Kirsi

      Löschen
  8. Hallo Kirsi,
    ich freue mich jedes Jahr wieder über die Earth Hour. Auf dem Lande macht es nicht so viel Sinn wie in der Stadt, meine Nachbarn gehen zu der Zeit oft schon schlafen, würde sich kaum einer wundern, dass ich das Licht aushabe. Aber wenn es viele in der Stadt machen, dann regt es vielleicht noch mehr Leute zum Nachdenken an.
    Viele Grüße & danke fürs Mitmachen bei EiNaB,
    Marlene

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen und Deine Meinung.
Ich bemühe mich immer zu antworten (auch wenn es mal etwas länger dauert).
Sollte ich es mal nicht schaffen, bitte nicht böse sein.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about the comments.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...