Samstag, 5. März 2016

Treppen die nirgendwo hinführen



Aber in Begleitung von schönen Kiefern


Bei den nachfolgenden Fotos passt der Spruch von Robert Lembke:

"Mit einigem Geschick kann man sich aus den Steinen,
die einem in den Weg gelegt werden, eine Treppe bauen."






Nach diesen 6 Stufen hört der Weg auf. Früher muss dort entweder ein An- oder Vorbau an dem bestehenden Gebäude gewesen sein, oder aber ein anderes, welches schon lang nicht mehr existiert.
Gefunden habe ich die Treppen auf dem Außengelände des Klosters Marienrode.



und zu den maroden Schönheiten von Jutta passen sie gut






Schönes Wochenende und liebe Grüße

Kirsi





Kommentare:

  1. Wunderschön, liebe Kirsi! So etwas begegnet einem selten. Danke fürs Teilen! Die obere Treppe ist ja schon ein Kunstwerk an sich.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Und wie gut die passen !
    Dafür sage ich ♥lichen Dank und schicke liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Grüße zurück und Danke sage ich für die Idee zu dieser tollen Aktion!

      Löschen
  3. Die Treppen sehen echt gut aus und hatten vor lange Zeit sicher ihre Bestimmung. Auch ein tolles Motiv vor allem mit den Bäumen an der Seite!

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es ist ein wirklich schöner Ort und die Stufen werden heute noch gelaufen (ich bin auch hoch und runter gegangen).
      Einen guten Wochenstart und sonnige Grüße
      Kirsi

      Löschen
  4. Hach, jetzt habe ich sie endlich auch gesehen - diese geheimnisvollen Stufen! Ich war ganz entzückt! :-)

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell da ist's schön (so würde meine Cousine aus Hessen das jetzt bestätigen), ich liebe dieses "Gell" :)
      Und ja ich finde auch es ist ein wunderbarer Ort, so richtig um die Seele baumeln zu lassen und nun schaue ich doch mal Deine Stufen an.
      Liebe Grüße zurück
      Kirsi

      Löschen

Vielen Dank für das Lesen und Deine Meinung.
Ich bemühe mich immer zu antworten (auch wenn es mal etwas länger dauert).
Sollte ich es mal nicht schaffen, bitte nicht böse sein.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about the comments.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...