Freitag, 13. Februar 2015

Luffa ein toller Kürbis

Hei, Hei!

Lt. dem nachfolgenden Interview weiß Ben Stiller nicht, was ein Luffa Schwamm ist:

GQ: Stimmt es eigentlich, dass Sie beim Prominenten-“Wer wird Millionär“ ziemlich früh hinausgeflogen sind?

Ben Stiller: Bei der 32.000-Dollar-Frage. Die Frage war aber auch gemein, nämlich: „Woraus ist ein Luffa-Schwamm? Ich hatte den 50/50-Joker schon gezogen und musste zwischen „Meerespflanze“ und „tropischer Kürbis“ wählen. Da habe ich meine Mutter angerufen und sie hat mir zu „Meerespflanze“ geraten, was leider falsch war. Und was lernen wir daraus? Nicht immer kann man seiner Mutter trauen!

Dabei wurde Luffa bereits im alten Ägypten als Reinigungs- und Massagehilfe geschätzt und gelangte bereits im 16. Jahrhundet nach Europa.
Trotzdem hat sich noch nicht herumgesprochen, das Luffa zu der Kürbisfamilie zählt?
Vielleicht kommt man auch nicht gleich darauf, das aus dieser Frucht


Quelle: Wikipedia Luffa

der Luffaschwamm stammt!

Dabei fördert die Massage mit dem trockenen Luffa-Schwamm die Durchblutung der Haut. 
Es funktioniert wie ein Ganzkörperpeeling!

Im Gesicht wird Luffa ein wenig angefeuchtet gegen Pickel angewendet. Danach mit einer guten Gesichtspflege abschließen!

Unter der Dusche kann man Luffa selbstverständlich auch verwenden, hierbei wird dieser natürlich feucht.
In kreisenden Bewegungen sollte man den gesamten Körper massieren, am besten in Richtung des Herzens.
Angefangen bei den Unterschenkeln, mit langsam kreisenden Bewegungen den Oberschenkel hinauf (auch das Gesäß nicht auslassen). 
Die Luffamassage verhindert zwar nicht Cellulite, kann sie aber ein wenig eingrenzen.
Eine mögliche Reinigung von Hand oder sogar in der Waschmaschine bis 60°C halten den Schwamm sauber und hygienisch!

Erhalten kannst Du den Schwamm in gut sortierten Drogerien oder über das Internet. 
Meist wird er in gepresstem Zustand geliefert, dann solltest Du ihn wässern, dann erhält der Schwamm seine Originalgröße.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für das Lesen und Deine Meinung.
Ich bemühe mich immer zu antworten (auch wenn es mal etwas länger dauert).
Sollte ich es mal nicht schaffen, bitte nicht böse sein.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about the comments.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...